«

»

Jul 07

Masterkolloquium auch im WS11/12

Frau Prof. Dr. Wildemann wird auch im Wintersemester 2011/2012 wieder ein Masterkolloquium anbieten.
Das Kolloquium ist offen für Master-Studierende des Faches Grundschulbildung, die in ihrer Masterarbeit im Bereich „Sprache“ empirisch tätig werden möchten. In den ersten Sitzungen erfolgen eine Einführung in ausgewählte empirische Methoden sowie ein Überblick über einschlägige Literatur. Im weiteren Verlauf wird den Studierenden die Möglichkeit gegeben, ihre Arbeiten oder Teilaspekte davon vorzustellen sowie mögliche Themen zu entwickeln. Durch Austausch, kollegiale Beratung und gegenseitige Unterstützung erhalten die Studierenden Gelegenheit spezifische Fragen zu ihrer Arbeit zu klären.
In der Reihe „Papers of Excellence“ werden besonders herausragende Masterarbeiten veröffentlicht. Sie sollen anderen Studierenden als Orientierung für das Verfassen eigener empirischer Abschlussarbeiten dienen. Bisher sind Band 1 „Deutsch- und Englischunterricht – empirisch betrachtet“ und Band 2 „Grundschulunterricht erforschen – Kompetenzen, Methoden und Unterrichtsbeispiele“ im Shaker Verlag erschienen.